Login Form

Lebenslauf

Lebenslauf von Dr. habil. Malte Persike
 

1995

Abitur am Gymnasium Marianum Meppen

 

 

1995 – 1998

Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Bayreuth

1998 – 2004

Studium der Psychologie an der Universität Münster

 

 

2004

Diplom-Hauptprüfung im Studiengang Psychologie

 

 

2004

Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Methodenlehre des Psychologischen Instituts der Universität Münster

seit 2005

Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Statistik und Methodenlehre des Psychologischen Instituts der Universität Mainz

2008

Promotion zum Dr. phil.

2011

Ernennung zum Akademischen Rat a. Z.

2016 Habilitation
2017 Ernennung zum Akademischen Rat a. Lz.

 

Weitere Aufgaben

2013-2015

Projektleiter im Projekt "e-Learning, e-Lectures und MOOCs" am Medienzentrum der Universität Mainz

2014-2015

Projektleiter im Kooperationsprojekt "E-Learning Beratungszentrum für Hochschullehrende" der Universität Mainz und Hochschule Mainz

seit 2015

Projektleiter im Projekt "Lehrveranstaltungsaufzeichnung und Raumausstattung" der Universität Mainz

 

 

2017 Mitglied des Steering Committees der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft
seit 2017 Leiter der Arbeitsgruppe Digitalisierung der Universität Mainz
2015-2016 Themengruppenmitglied „Lern- und Prüfungsszenarien“ im Hochschulform Digitalisierung von CHE, Stifterverband und HRK
seit 2016 Lenkungsausschuss im Verbundprojekt „Lehrideen vernetzen“ der Universität und Hochschule Mainz
seit 2016 Lenkungsausschuss im Projekt „Blended Learning“ der Universität Mainz
seit 2016 Mitglied des Vergabeausschusses für Einzelprojekte im Gutenberg Lehrkolleg (GLK) der Universität Mainz
seit 2014 Leitungsgremium des Gutenberg Lehrkolleg (GLK) der JGU
2013 Leiter Arbeitsgruppe E-Learning des Gutenberg Lehrkolleg der JGU
2007-2013 Leitungskollegium des Psychologischen Instituts Mainz
seit 2008 Mitglied im Prüfungsausschuss des Psychologischen Instituts Mainz
2008 Mitglied der Taskforce Lehrevaluation des Psychologischen Instituts Mainz
2010 Mitglied der Strukturkommission des Psychologischen Instituts Mainz
2010-2012 Mitglied der Kommission zur Reakkreditierung des BSc Studiengangs Psychologie
2008-2017 Mitglied der Kommission zur Entwicklung des BSc Studiengangs Psychologie

 

Preise und Auszeichnungen

2012

Verleihung des Ars Legendi Preises 2012 für Exzellente Hochschullehre in den Sozialwissenschaften durch den Stifterverband und die HRK (50.000 € Preisgeld)

2013

Verleihung des Lehrpreises des Senats der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (1.000 € Preisgeld)

2014

Verleihung des Landeslehrpreises 2014 des Landes Rheinland-Pfalz (10.000 € Preisgeld)

 

Twitter Feed