BSC Arbeit - Begleitseminar

BSC Arbeit - Begleitseminar

Rahmenthemen Visuelle Suche, Binokulare Rivalität, Konturintegration

SS 2015, Mi 14-16h Besprechungsraum 06-226, 6. Etage Wallstr.



Plenum - Sitzung 01

Verteilung der Themen und konstituierende Sitzung. Planung der experimentellen Arbeit im laufenden Semester.

Literatur zum Search Preview Benefit: Lit_Search.zip

Literatur zu Binocular Rivalry: Lit_RivalryEmo.zip

Literatur zur Konturintegration: Lit_Contour.zip

 


Plenum - Sitzung 02

Binokulare Rivalität: Besprechung von Basisartikeln zu Rivalry und Spatial Frequency in Face Perception

Visual Search: Besprechung von Basisartikeln zum Preview Benefit

Konturintegration: Besprechung von Basisartikeln zur Rolle von Ortsfrequenz, Inspektionszeit und Curvature in der Konturintegration

 


Eigenstudium

Wissenschaftliches Schreiben: Wissenschaftliches_Schreiben_v2.pdf


Prüfung

Die Abschlussprüfung zur Bachelorarbeit findet als mündliche Prüfung nach Abgabe der schriftlichen Arbeit statt.

Die Prüfung dauert etwa 25-30 Minuten. Sie besteht aus zwei Teilen:

  1. Teil 1: Vorstellung der Bachelorarbeit durch die/den Kandidatin/en - nicht länger als 8 Minuten
  2. Teil 2: Disputation der Arbeit mit den Prüfenden - ca 20 Minuten

Zur Vorstellung der Bachelorarbeit (Teil 1) kann entweder ein Wissenschaftliches Poster oder eine Präsentation angefertigt werden. Wir empfehlen eine Präsentation im Umfang von 8-10 Folien. Diese Präsentation sollte umfassen:

  • Kurzer Abriss der Theorie und der leitenden Hypothesen (2-3 Folien)
  • Methoden und Paradigma (2-3 Folien)
  • Ergebnisse (2-3 Folien)
  • Kurze Diskussion (1-2 Folien)


Twitter Feed